Neu:
Neue Fotos in
Bonsai-Shop



Bonsai-Argovia
Arbeitsgruppe für aktive Bonsaianer und solche die es werden wollen.
Interessiert?
Gerne erwarten wir Ihre Anfrage mittels Kontaktformular.

Über mich

Bonsai-Jäger: Yamadori-Rosmarin ca. 80 Jahre alt
Bonsai-Jäger: Yamadori-Rosmarin ca. 80 Jahre alt
Faszination Bonsai
Angefangen hat Alles im Jahr 2000, als ein kleiner Lindenbaum sich erdreiste, verbotenerweise im Blumenbeet zu wachsen. Zuerst wollte ich ihn ausreissen, aber dann sah ich, dass es schon ein richtiger kleiner Baum war, der mich irgendwie in seinen Bann zog. Von da an hat es mich nicht mehr losgelassen, das Fieber der kleinen Bäume.
Ab 2005 wurde ich zum Bonsaijäger, der in alten Gärten und Baugeländen systematisch nach Bonsais suchte und jede Gelegenheit nutzte, um Bäume auszugraben. Im Internet und aus Büchern lernte ich dann Bonsais zu gestalten. Regelmässig nehme ich nun an Kursen teil um mich permanent weiter zu bilden. Von 2014 bis 2016 war ich Mitglied in einer Arbeitsgruppe. 2016 gründete ich mit einigen aktiven Gleichgesinnten die Arbeitsgruppe Bonsai-Argovia. Es macht Spass mit Gleichgesinnten ein so faszinierendes Hobby zu pflegen.

Die Faszination am Bonsai besteht für mich darin, einen Baum, ein Lebewesen, aus der Natur zu bergen und so zu entwickeln, dass er eines Tages in einer Schale seinen individuellen Charakter entfalten kann. Bei der Entwicklung und Gestaltung von Bonsai's ist meine künstlerische Tätigkeit (www.ottozeller.ch) in gewissem Sinne von Vorteil. Sie ermöglicht mir Kunst am und mit dem Baum.



Da ich grosse Bäume liebe, habe ich mich entsprechend ausgerüstet.
Da ich grosse Bäume liebe, habe ich mich entsprechend ausgerüstet.
Weiterbildung in Sachen Bonsai
2016 / 2017 Besuch der Weiterbildungsreihe des VSB mit dem japanischen Bonsai-Meister Nobuyuki Kajiwara.
Baumbesprechung mit
Baumbesprechung mit "Nobu"